Der Moment

Bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts brauchte es Belichtungszeiten von mehreren Minuten, um ein Portrait oder Gruppenbild aufzunehmen. Dennoch zeigte dieses Bild hinterher scheinbar einen einzigen Moment der Realität …

Weiterlesen

Schwarz-Weiß

Wie wohltuend in der allgemeinen Bilderflut ist doch ein schlichtes Foto in Graustufen. Allein die Abwesenheit von Farbe beruhigt. Die Bilderflut schein zu allererst eine Überflutung mit Farbkakophonie zu sein. Dagegen nur 256 Graustufen! Ich spüre sofort wieder Grund unter den Füßen …

Weiterlesen

Die Welt als Bild

Menschen haben sich schon immer Bilder von der Welt gemacht und diese auch mit den jeweils gängigen Mitteln kommuniziert: Höhlenbilder, Statuen, Ölgemälde, Fotos, usw. Doch über Jahrtausende hinweg haben wir zuerst die Welt wahrgenommen, und erst dann Reproduktionen einzelner Aspekte als Bilder. Heute erscheint die Welt als schlechte Reproduktion der Bilder, die wir zuerst gesehen haben …

Weiterlesen